Allgemeine Geschäfts­­be­din­gung­en (AGB)

Kosten vorab

Vor dem vereinbarten Online-Beratungstermin ist für die Anfahrt und den Aufwand ein Kostenbeitrag von € 70 in den darauf folgenden fünf Tagen zu tätigen. Solltest du ein Outfit bei mir kaufen, so wird dieser Betrag selbstverständlich gutgeschrieben.

Bestellung & Kauf-/­Zahlungs­­bedingungen

Im Rahmen der Anprobe werden deine Maße notiert (Brustumfang, Taille, Hüftumfang). Diese gelten als Grundlage für deinen Auftrag.
Für das Outfit oder das Brautkleid wird vorab um eine Anzahlung von 80% der Auftragssumme gebeten. ERST NACH ERHALT DER ANZAHLUNG wird der Auftrag zur Fertigung an meine Partner und den Designern erteilt.
Accessoires und reduzierte Artikel werden gleich zur Gänze in Rechnung gestellt und sind binnen 5 Werktage zu begleichen.
Dein Brautkleid bzw. Brautoutfit wird daraufhin für dich in Auftrag gegeben und speziell für dich angefertigt. Individuelle Wünsche können bei der Anfertigung meist berücksichtigt werden, hierfür stellen die Designer aber oft einen Aufpreis.
Mit der Anlieferung übermittle ich die Endrechnung. Die Zahlung hierfür sollte bitte in den folgenden 5 Werktage erfolgen.
Ich erlaube mir bei Zahlungsverzug die aktuell gültigen gesetzlichen Verzugszinsen einzufordern.

Eigentums­­vorbehalt

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass alle Waren bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Marina Lassnig „CHERRY BLOSSOM“ Braut Atelier bleibt.

Größen­zuschlag

Bei manchem Designer ist es üblich, dass die Kleider ab Größe 44 mit einem Preisaufschlag versehen werden.

Lieferzeit

Die Lieferzeiten für dein Kleid betragen je nach Designer ca. 3 – 5 Monate. Schnellere Anfertigungen sind in manchen Fällen nach Absprache möglich, wobei auch hier von den Designern ein Aufpreis erfolgen kann. Die Ware wird in deinem Namen und Auftrag bestellt. Die Lieferfristen sind unverbindlich.
Das Brautatelier Cherry Blossom haftet nicht für den Ausfall und/oder die Verzögerung der Lieferung und für etwaige Folgeschäden daraus. Sollte es doch einmal zu einem Lieferverzug kommen, kannst Du entweder ein anderes Modell erwerben oder den geleisteten Betrag als Gutschrift erhalten.

Umtauschrecht & Rücktritts­­rechte/­Haftung

In Österreich gibt es kein gesetzlich verankertes Umtausch- oder Rückgaberecht. Dies gilt lediglich bei Fernabsätzen wie im Onlinehandel. Der Restbetrag vom Kleid bzw. Hochzeitsoutfit ist daher in jedem Falle zu entrichten und bereits geleistete Zahlungen werden nicht rückerstattet. Die gezahlte Summe kann als Gutschrift bei einem Kauf verrechnet werden.

Reklamationen

Bei der Übergabe werden dir die Produkte, Kleider und Accessoires sorgfältig vor Ort vorgelegt und gemeinsam gesichtet. Somit können spätere Reklamationen nicht mehr berücksichtigt werden. Cherry Blossom Brautatelier übernimmt keine Haftung für fehlende oder falsch bestellte Produkte nach der Abholung.

Unvorhersehbare Ereignisse

Bitte bedenke, dass bei einem unvorhersehbaren Ereignis wie Schwangerschaft, Absage, Verschiebung der Hochzeit oder extreme Gewichtsabweichungen, das Kleid oder das Outfit nicht retour genommen werden kann, da es eine extra Anfertigung für dich ist. Bereits erworbene Accessoires können mit einem Gutschein entgolten werden.

Sonder­­vereinbarungen

Nebenabsprachen gelten ausschließlich, wenn Sie schriftlich und ergänzend den AGBs hinzugefügt wurden.